Coaching ist eine Dienstleistung, die in Hamburg von mindestens 1145 Personen und Firmen erbracht wird, so die Auflistung der Gelben Seiten. In Deutschland ist der Begriff Coaching Hamburg nicht gesetzlich geschützt, weshalb es besonders wichtig ist, sich vorher ein Bild über die fachliche Qualifikation des Coaches zu verschaffen.

Lampe Hamburg Coaching

Im Coaching Hamburg können berufliches und privates Coaching voneinander unterschieden werden. Während sich berufliches Coaching vor allem um Belange des Jobs kümmert, geht privates Coaching meist sehr stark in den psychologischen Bereich. Philipp Riehm bietet aufgrund seines fachlichen Schwerpunktes im Bereich Management nur berufliches Coaching Hamburg an. Kunden mit dem Wunsch nach einem Privat-Coaching seien hier an speziell ausgebildete Kolleginnen und Kollegen mit psychologischer und/oder psychotherapeutischer Ausbildung verwiesen.

Zu einem erfolgreichen Coaching Hamburg gehört, dass die Chemie zwischen Coachee (dem Coachingkunden) und dem Coach stimmt. Daher gehört zu jedem seriösen Coaching ein ausführliches und für den Kunden kostenloses Vorgespräch, um herausfinden zu können, ob der Berater zu einem selbst passt. Philipp Riehm arbeitet in seinem Coaching Hamburg Ansatz systemisch, das heißt im Coachinggespräch wird die Gesamtsituation analysiert und erarbeitet, wie der Kunde durch sein eigenes Verhalten das Verhalten der anderen Systembeteiligten positiv verändern kann.

Die Gespräche können in Hamburg-Eimsbüttel (Nähe Sternschanze) im Büro von Philipp Riehm stattfinden, oder auf Wunsch in den Räumlichkeiten des Kunden. Wichtig ist, dass sich der Kunde während der Coaching Hamburg Sitzung wohl fühlt und nicht ständigen Ablenkungen ausgesetzt ist. Es empfiehlt sich, mindestens eineinhalb Stunden Zeit für ein Coaching Hamburg einzuplanen, um nicht während der Sitzung an einer wichtigen Stelle aus Zeitnot abbrechen zu müssen.